1. Schwanger werden
  2. Der Versuch, schwanger zu werden
  3. Anzeichen einer Schwangerschaft

Flos Standards für die Faktenüberprüfung

Jeder Teil der Inhalte bei Flo Health entspricht den grundsätzlichen redaktionellen Standards für medizinische Genauigkeit, Datenglaubwürdigkeit und die Aktualisierung von Informationen. Um zu erfahren, was wir unternehmen, um dir die zuverlässigsten Informationen zu den Themen Gesundheit und Lebensstil zur Verfügung zu stellen, solltest du dir unsere Grundsätze zur Überprüfung von Inhalten ansehen.

14 Tage nach dem Eisprung: Wie erkennt man eine Schwangerschaft?

Der Eisprung findet, abhängig von der normalen Dauer Deines Zyklus, normalerweise zwischen dem 13. und 20. Tag Deines Zyklus statt (der erste Tag Deiner Periode ist Tag eins). Während des Eisprungs setzte einer der Eierstöcke ein reifes Ei frei, das zum Eileiter wandert. Damit eine Frau schwanger wird, muss ein Spermium in den Eileiter wandern und das Ei befruchten.

Wenn das passiert, bildet sich ein Embryo, der sich dann in der Gebärmutter einnistet. Während einige Frauen 14 Tage nach dem Eisprung viele Schwangerschaftssymptome zeigen, erleben andere nur sehr wenige oder gar keine. 

Zudem können die Symptome, die 14 Tage nach dem Eisprung auftreten, sehr stark denjenigen ähneln, die Du während des PMS, beim Eisprung oder durch die Einnahme von Fruchtbarkeitsmedikamenten erlebst. 

Wenn Du jeden Monat sehr genau auf die Veränderungen Deines Körpers achtest, kannst Du wahrscheinlich bestimmen, ob Deine Symptome aufgrund einer Schwangerschaft oder etwas anderem auftreten.

Am 14. Tag nach dem Eisprung kann der Wert des humanen Choriongonadotropins (hCG) hoch genug sein, um Schwangerschaftssymptome zu verursachen. Einige der Schwangerschaftssymptome am 14. Tag nach dem Eisprung sind:

Krämpfe

Leichte Bauch- oder Gebärmutterkrämpfe können ein frühes Anzeichen für eine Schwangerschaft sein. Begleitet werden sie normalerweise von leichten Schmierblutungen oder Blutungen, die als Einnistungsblutung bekannt sind. Die Einnistung erfolgt, wenn sich das befruchtete Ei etwa 10 bis 14 Tage nach der Empfängnis in die Gebärmutterschleimhaut einnistet. 

Die Einnistungsblutung und die Krämpfe treten üblicherweise zu der Zeit auf, in der Du Deine Periode bekommen würdest, normalerweise einige Tage vorher. Sie dauert ein paar Stunden bis ein paar Tage an und ist sehr schwach.

Müdigkeit

Müdigkeit ist 14 Tage nach dem Eisprung ebenfalls ein häufiges Schwangerschaftssymptom. Die hormonellen Veränderungen der frühen Schwangerschaft könnten dafür sorgen, dass Du Dich tagsüber müde fühlst. Schläfrigkeit und extreme Erschöpfung gehören zu den frühesten Anzeichen einer Schwangerschaft. 

In den ersten Tagen einer Schwangerschaft steigt der Progesteronwert an, was Dich müde und schläfrig macht. Dein Körper fängt zudem an, mehr Blut zu produzieren, um Deinen wachsenden Fötus zu versorgen. Das führt ebenfalls zu größerer Erschöpfung und Müdigkeit.

Gespannte Brüste

Ein weiteres Schwangerschaftssymptom am 14. Tag nach dem Eisprung sind geschwollene und gespannte Brüste. In der frühen Schwangerschaft können hormonelle Veränderungen dafür sorgen, dass Deine Brüste schmerzen und sich empfindlich, gespannt und schwer anfühlen. Die Farbe Deiner Brustwarzen kann sich verdunkeln. 

Beschwerden in den Brüsten lassen normalerweise nach ein paar Wochen nach, wenn sich Dein schwangerer Körper an die hormonellen Veränderungen gewöhnt hat.

Heißhunger

Aufgrund der hormoneller Veränderungen während der Schwangerschaft könntest Du ungefähr an Tag 14 nach dem Eisprung Heißhunger auf bestimmte Nahrungsmittel bekommen. Du könntest auch in den frühen Wochen der Schwangerschaft eine Abneigung oder Empfindlichkeit gegen bestimmte Gerüche und einen anderen Geschmackssinn entwickeln. Diese Symptome können während der gesamten Schwangerschaft bestehen bleiben oder bald verschwinden.

Wie genau sind Schwangerschaftstests 14 Tage nach dem Eisprung?

Wenn Du schwanger werden möchtest, hast Du Dich wahrscheinlich gefragt, wann der richtige Zeitpunkt für einen Schwangerschaftstest mit Urin oder Blut ist. 

Du kannst während einer frühen Schwangerschaft jederzeit einen Test machen, aber in den ersten Tagen ist die Chance, ein falsch negatives Ergebnis zu erhalten, größer. 

Der Grund ist, dass das befruchtete Ei das Hormon hCG erst produziert, nachdem es sich komplett in der Gebärmutterschleimhaut eingenistet hat. 

Schwangerschaftstests entdecken dieses Hormon, so dass sie ungenau sein können, wenn die Einnistung noch nicht vollendet ist. Das Einnisten findet normalerweise zwischen dem 6. und 12. Tag nach der Ovulation statt. Nach dem Einnisten verdoppelt sich Dein hCG etwa alle 48–72 Stunden.

Laut Schätzungen erhalten mehr als 90 Prozent der schwangeren Frauen an Tag 14 nach dem Eisprung ein positives Ergebnis bei einem Schwangerschaftstest. Du kannst auch einen Bluttest durchführen lassen, um Deine Schwangerschaft bereits an Tag 11 nach dem Eisprung zu bestätigen. 

Bei einem Bluttest nimmt Dir der Arzt über eine Vene in Deinem Arm Blut ab und schickt es für die Analyse an ein Labor. Ein Bluttest am 14. Tag nach dem Eisprung hat eine Genauigkeit von etwa 99 Prozent, da Bluttests geringere Mengen hCG entdecken können. 

Wenn Du am 14. Tag nach dem Eisprung ein negatives Ergebnis erhältst, besteht die Möglichkeit, dass es ein falsch negatives Ergebnis ist. Etwa 8 Prozent der Frauen erhalten ein falsch negatives Ergebnis bei einem Schwangerschaftstest an Tag 14 nach dem Eisprung. Ein falsch negatives Ergebnis bedeutet, dass der Test sagt, Du seist nicht schwanger, Du es aber doch bist (d. h. das negative Ergebnis ist falsch). 

Einer der häufigsten Gründe für ein falsch negatives Ergebnis ist, dass die hCG-Werte im Urin noch nicht hoch genug sind, um erkannt zu werden. Das kann folgende Ursachen haben:

  • Du hast den Test möglicherweise zu früh durchgeführt;
  • Du könntest Deinen Urin zu sehr verdünnt haben, indem Du zu viel Flüssigkeit getrunken hast;
  • Du hast die Anleitung nicht genau befolgt;
  • Du könntest einen Test verwendet haben, der nicht empfindlich genug ist.
https://www.mayoclinic.org/healthy-lifestyle/pregnancy-week-by-week/expert-answers/implantation-bleeding/faq-20058257

https://www.fda.gov/medicaldevices/productsandmedicalprocedures/invitrodiagnostics/homeusetests/ucm126067.htm

https://www.mayoclinic.org/healthy-lifestyle/getting-pregnant/in-depth/symptoms-of-pregnancy/art-20043853

https://parenting.firstcry.com/articles/21-early-pregnancy-symptoms-before-missed-period/

https://www.medicalnewstoday.com/articles/322723.php

https://www.betterhealth.vic.gov.au/health/healthyliving/pregnancy-testing

Dies als nächstes lesen