1. Flo - Ovulationskalender, Periodentracker und Schwangerschaftsapp
  2. Schwanger werden
  3. Der Versuch, schwanger zu werden
  4. Schwangerschaftstests

Der beste Zeitpunkt für einen Schwangerschaftstest: Das wusstest Du sicherlich noch nicht

Ob Du auf ein großes fettes Positiv oder ein großes fettes Negativ hoffst, ein Frühtest kann schnell Deine Hoffnungen bestätigen oder Deine Sorgen beseitigen. Jedoch kann ein Frühtest manchmal ein negatives Ergebnis liefern, selbst wenn Du schwanger bist. Was ist also der beste Zeitpunkt für einen Schwangerschaftstest?

Wie früh nach dem Sex kannst Du einen Schwangerschaftstest machen?

Obwohl Du vermutlich so schnell wie möglich einen Schwangerschaftstest machen möchtest, ist es für ein genaues Ergebnis am besten, bis zur Woche nach dem Ausbleiben Deiner Periode zu warten. Wenn Du nicht bis nach Deiner Periode warten kannst, solltest Du mindestens eine bis zwei Wochen nach dem Sex vergehen lassen, bis Du einen Schwangerschaftstest machst. 

Diese Wartezeit ist wichtig, weil Dein Körper eine ausreichende Menge des Schwangerschaftshormons hCG aufbauen muss, damit sie vom Schwangerschaftstest erkannt werden kann. In den meisten Fällen können die hCG-Spiegel 7 bis 12 Tage nach erfolgreicher Einnistung einer Eizelle erkannt werden. Wenn Du den Test zu früh machst, könntest Du ein negatives Ergebnis erhalten (selbst, wenn Du schwanger bist!). 

Was ist die beste Zeit für einen Schwangerschaftstest: morgens oder abends?

Die beste Tageszeit für einen Schwangerschaftstest ist ein beliebtes Diskussionsthema. Ist es am besten, ihn morgens oder abends durchzuführen? Für ein genaues Ergebnis empfehlen die meisten Experten, einen Schwangerschaftstest morgens durchzuführen. Warum? Der erste Morgenurin hat die höchste hCG-Konzentration.

Was, wenn Du einen seltsamen Schlafrhythmus hast und Deinen Urin am Morgen nicht testen kannst? Du kannst den ersten Morgenurin simulieren, indem Du mindestens vier Stunden lang nicht zur Toilette gehst. 

Vor einem Schwangerschaftstest musst Du morgens nicht mehr Wasser trinken als normalerweise. Vielmehr kann viel Wasser Deinen Urin verdünnen und Dein Testergebnis beeinträchtigen. 

Wenn Du ein negatives Ergebnis hattest, aber trotzdem denkst, dass Du schwanger sein könntest, wiederhole den Test nach mehreren Tagen.

Wann ist es zu früh für einen Schwangerschaftstest?

Ein Schwangerschaftstest früher als acht Tage nach Deinem Eisprung kann ein falsch-negatives Ergebnis haben. Dies liegt daran, dass befruchtete Eizellen nicht mit der Produktion des Schwangerschaftshormons hCG beginnen, bis die Einnistung abgeschlossen ist. 

Bei ca. 85 % der Fälle tritt die Einnistung 8 bis 10 Tage nach Deinem Eisprung auf. Nach der Einnistung verdoppeln sich Deine hCG-Spiegel alle 48 Stunden. Zu diesem Zeitpunkt können Schwangerschaftstests Deine hCG-Spiegel messen und ein positives Ergebnis sicherstellen. 

Wann ist ein Schwangerschafts-Bluttest notwendig

Schwangerschafts-Selbsttests messen den Spiegel des hCG-Hormons in Deinem Urin. Ein Schwangerschafts-Bluttest misst die hCG-Spiegel in Deinem Blut. Ärzte empfehlen möglicherweise einen Bluttest. Diese Tests sind sensibler und bieten mehr Informationen als ein Urin-Selbsttest. 

Die beste Zeit für einen Schwangerschafts-Bluttest ist, wenn Deine Periode mehrere Tage zu spät ist. Wenn Deine Schwangerschafts-Selbsttests negativ sind, Du aber alle Symptome einer Schwangerschaft hast, ist ein Bluttest eine gute Idee. 

Die genauesten Bluttests sind quantitative Schwangerschafts-Bluttests, weil sie die exakte Menge des hCG-Hormons bestimmen. Das ist wichtig, weil es Deinem Arzt mitteilt, ob Du schwanger bist oder ob Du in ein paar Tagen noch einen Test machen musst.

Ärzte empfehlen Bluttests außerdem, wenn Du in der Vergangenheit eine Eileiterschwangerschaft oder eine Fehlgeburt hattest. Dein Arzt wird Deine hCG-Spiegel in den ersten Wochen Deiner Schwangerschaft genauer beobachten können. 

Obwohl Du vermutlich so schnell wie möglich einen Schwangerschaftstest machen möchtest, ist es für ein genaues Ergebnis am besten, bis zur Woche nach dem Ausbleiben Deiner Periode zu warten. Wenn Du es eilig hast, kannst Du es frühestens eine bis zwei Wochen nach dem Sex versuchen. Für ein genaues Ergebnis ist es am besten, einen Schwangerschaftstest morgens durchzuführen. Der erste Morgenurin hat die höchste hCG-Konzentration. Ein Schwangerschaftstest früher als acht Tage nach dem Eisprung kann ein falsch-negatives Ergebnis haben. Ärzte empfehlen Bluttests, weil diese sensibler sind und mehr Informationen liefern als ein Urin-Selbsttest.  

http://americanpregnancy.org/getting-pregnant/understanding-pregnancy-tests/
https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJM199906103402304
http://americanpregnancy.org/while-pregnant/hcg-levels/
https://www.ucsfhealth.org/education/conception_how_it_works/
https://www.fda.gov/MedicalDevices/ProductsandMedicalProcedures/InVitroDiagnostics/HomeUseTests/ucm126067.htm

Zeichne Deinen Zyklus mit der Flo-App auf

Du wirst einmalig eine SMS erhalten. Wir werden Deine Telefonnummer auf keine andere Weise speichern oder verwenden.