Jennifer Boyle, M.D.

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Massachusetts General Hospital, Massachusetts, USA
Arbeitserfahrungen über 15 Jahre Erfahrung in Geburtshilfe und Gynäkologie

„Ich bin ständig auf der Suche nach neuen und besseren Möglichkeiten, wie ich meinen Patient*innen besser zuhören und ihnen Sachverhalte erklären kann, damit jede Person für sich selbst beurteilen und entscheiden kann, was am besten für ihre Gesundheit ist. Ich engagiere mich mit viel Leidenschaft dafür, dass Frauen ihren Körper besser verstehen und ihre persönliche Vorstellung von Gesundheit und Wohlbefinden erreichen.“

Karrierestationen

  • Fachärztin für Geburtshilfe und Gynäkologie am Massachusetts General Hospital, seit 2012
  • Approbation in Colorado, Massachusetts, und Rhode Island
  • Mitglied des Amerikanischen Boards für Geburtshilfe und Gynäkologie

Ausbildung

  • Ausbildung zur Fachärztin für Geburtshilfe und Gynäkologie an der University of Colorado, 1998–2002
  • Abschluss des Medizinstudiums am Rush University Medical College, Chicago, Illinois, USA, 1998
  • Bachelor of Arts in Spanisch an der University of Notre Dame, Illinois, USA

Mein medizinischer Werdegang

Seit meinem Medizinstudium engagiere ich mich für die Behandlung von medizinisch unterversorgten Bevölkerungsgruppen und für die Volksgesundheit im Bereich der Geburtshilfe und Gynäkologie. Meine klinischen Interessen liegen in der Schwangerenvorsorge, dem Umgang mit Geburtswehen, der Empfängnisverhütung, der ambulanten Hysteroskopie bei endometrialen Polypen und der Behandlung von anormalen PAP-Abstrichen und anormalen Uterusblutungen.

Da ich fließend Spanisch spreche, kann ich mich sowohl im In- als auch im Ausland um ein breiteres Spektrum an Patient*innen kümmern und diese behandeln. Bei der Arbeit mit Frauen in Botswana, Guatemala, Ecuador und zuletzt im Rahmen des Katastrophenhilfeprogramms in Puerto Rico nach dem Hurrikan Maria konnte ich vielfältige bereichernde Erfahrungen sammeln.

Bei meiner Arbeit bin ich jeden Tag bestrebt, die gesundheitlichen Bedürfnisse meiner Patient*innen ganzheitlich zu erfüllen. Ich weiß, dass dies für jeden Menschen etwas anderes bedeutet. Daher bemühe ich mich, jede Person, die zu mir zur Behandlung kommt, ganz individuell zu betreuen.

In der Entbindungsstation des Massachusetts General Hospital arbeite ich eng mit Assistenzärzt*innen und Medizinstudierenden zusammen und begleite und betreue sie bei Entbindungen, Operationen und allen Aspekten der Geburtshilfe. Sowohl bei meiner Lehrtätigkeit an der Universität Harvard als auch bei meiner klinischen Arbeit versuche ich, die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen ärztlichen Fachpersonen und Patient*innen zu verbessern, insbesondere bei Bevölkerungsgruppen mit geringer Alphabetisierungsrate. Mein oberstes Ziel ist es, eine ganzheitliche, kulturell sensible und einfühlsame Gesundheitsversorgung bereitzustellen.

Ich fühle mich geehrt, Frauen durch ihre gesamte fertile Lebensphase von der Pubertät über Schwangerschaft und Geburt bis hin zu den Wechseljahren betreuen und unterstützen zu können.

Fun Facts

Wenn ich mich nicht gerade um meine Patientinnen kümmere oder unterrichte, gehe ich gerne laufen oder schwimmen. Außerdem lese und bastle ich gern und verbringe Zeit mit meiner Familie.

Flo Beratungsausschuss mit über 100 Fachleuten aus Medizin, Wissenschaft und Gesundheit

Wir brechen komplexe medizinische Themen in leicht zugängliche und verständliche Informationen herunter, damit unser Lesepublikum Verantwortung für ihr Wohlbefinden übernehmen kann und sich besser fühlt. Unser Beratungsteam aus Medizin und Wissenschaft besteht aus über 100 zertifizierten Sachverständigen aus unzähligen Fachgebieten. All diese Fachleute stellen sicher, dass sämtliche von uns veröffentlichte Inhalte medizinisch korrekt, verständlich und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft sind. Dabei stützen wir uns auf medizinische Leitlinien von internationalen Gesundheitsorganisationen sowie auf Informationen von Universitäten, Hochschulen und begutachteten Artikeln. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unseren Flo Redaktionsprozessen und -normen.