1. Flo - Ovulationskalender, Periodentracker und Schwangerschaftsapp
  2. Dein Zyklus
  3. Gesundheit
  4. Symptome & Erkrankungen

Dein erster Pap-Abstrich: Bereite Dich mit Flo vor!

Ein Pap-Abstrich ist ein Test, der feststellen kann, ob Du Gebärmutterhalskrebs oder ein erhöhtes Risiko dafür hast. In diesem Artikel beschreiben wir den Test im Detail und geben Dir umsetzbare Tipps, wie Du Dich auf einen Pap-Abstrich vorbereiten kannst.

Was ist ein Pap-Abstrich?

Ein Pap-Abstrich wird verwendet, um Dich auf Gebärmutterhalskrebs sowie eine Erkrankung namens Zervikale intraepitheliale Neoplasie, bei der sich abnormale Zellen am Gebärmutterhals entwickeln, zu untersuchen.

Entwickelt vom griechischen Wissenschaftler Georgios Papanicolaou (das „Pap“ in „Pap-Abstrich“), eignet sich der Pap-Abstrich besonders gut dafür, Gebärmutterhalszellen zu entdecken, die sich aufgrund von Krebs verändert haben.

Der Test entdeckt auch abnormale Zellen, die als präkanzeröse Zellen bekannt sind. Das humane Papillomavirus (HPV) ist eine Infektion, die normalerweise sexuell übertragen wird. Es kann zu Veränderungen dieser Zellen führen, die später zu Gebärmutterhalskrebs führen.

Der Test ist daher eine Präventivmaßnahme, um die inneren, frühen Anzeichen für Gebärmutterhalskrebs zu entdecken.

Was passiert bei einem Pap-Abstrich?

Bei einem Pap-Abstrich sammelt Dein Arzt einige Zellen von Deinem Gebärmutterhals. Du wirst gebeten, Dich ganz oder teilweise auszuziehen, und Dir könnte ein Krankenhaushemd gegeben werden. Du wirst Dich hinlegen und Deine Füße in erhöhte Steigbügel stellen.

So hat der Arzt leichten Zugang zu Deiner Vagina. Der Arzt wird dann ein Untersuchungsinstrument namens Spekulum in Deine Vaginalöffnung einführen. Dieses Instrument hält Deine Vagina geöffnet, so dass der Arzt leicht Deinen Gebärmutterhals am Ende des Vaginalkanals sehen kann.

Er wird dann mit einer weichen Bürste oder einem Tupfer einige Zellen von der Oberfläche und dem Inneren Deines Gebärmutterhalses entnehmen. Danach gibt er den Tupfer oder die Bürste in einen Behälter mit Flüssigkeit, damit die Zellen nicht austrocknen.

Wenn Du wegen Deines ersten Pap-Abstrichs nervös bist, kannst Du den Arzt bitten, vorher mit Dir den Ablauf durchzusprechen.

Wie fühlt sich ein Pap-Abstrich an?

Ein Pap-Abstrich dauert nicht lang, aber er kann sich etwas unangenehm anfühlen, vor allem wenn es Dein erstes Mal ist.

Wenn Du das erste Mal für eine gynäkologische Untersuchung beim Arzt bist, könntest Du es nicht gewohnt sein, mit den Füßen in den Steigbügeln zu liegen.

Wenn der Arzt das Spekulum einführt, kann sich das etwas kalt anfühlen, da das Instrument normalerweise aus Metall ist.

Wenn Dein Jungfernhäutchen noch intakt ist, könntest Du einen leichten Schmerz verspüren, wenn der Arzt das Spekulum in die Vagina einführt. Wenn Du zu irgendeinem Zeitpunkt das Gefühl hast, dass die Untersuchung zu schmerzhaft wird, kannst Du den Arzt immer bitten aufzuhören. Er kann ein kleineres Spekulum nehmen, mit dem Du Dich wohler fühlst.

Wenn der Arzt den Abstrich am Gebärmutterhals durchführt, könntest Du eine leichte Reizung spüren. Wenn der Test vorbei ist, könnte diese Reizung einige Stunden anhalten. In einigen Fällen könnte es leichte Vaginalblutungen und -ausfluss geben.

Diese verschwinden allerdings im Laufe des Tages. Wenn sie allerdings am nächsten Tag noch anhalten, solltest Du Deinem Arzt so schnell wie möglich Bescheid sagen.

Wann man einen Pap-Abstrich durchführen lassen sollte

Du könntest Dich fragen, wann Du einen Pap-Abstrich durchführen lassen solltest. Ärzte empfehlen normalerweise, dass Frauen zwischen 21 und 65 einen Pap-Abstrich machen lassen sollten.

Es ist auch normal, dass der erste Pap-Abstrich vor dem Alter von 21, während der Pubertät, durchgeführt wird. Wenn Du sexuell aktiv bist, ist es eine gute Idee, einen Pap-Abstrich machen zu lassen, egal wie alt Du bist.

Wenn Du sexuell nicht aktiv bist, empfehlen Ärzte, dass Du in Deinen 20ern alle drei Jahre den Gebärmutterhals untersuchen lassen solltest.

https://www.healthline.com/health/pap-smear

https://www.mayoclinic.org/tests-procedures/pap-smear/about/pac-20394841

https://www.hancockregionalhospital.org/2017/09/preparing-for-your-first-pap-smear/

Dies als nächstes lesen

Zeichne Deinen Zyklus mit der Flo-App auf

Du wirst einmalig eine SMS erhalten. Wir werden Deine Telefonnummer auf keine andere Weise speichern oder verwenden.