1. Flo - Ovulationskalender, Periodentracker und Schwangerschaftsapp
  2. Dein Zyklus
  3. Pubertät
  4. Teenagerleben

Wie alt solltest Du sein, um Tampons zu verwenden? Tipps für Anfängerinnen

Das Einsetzen der Periode ist ein natürlicher Verlauf im Leben eines Mädchens. Das bedeutet, dass Dein Fortpflanzungssystem gesund ist! Du könntest viele Fragen zur Verwendung von Tampons haben und das ist vollkommen normal. Du könntest Dich fragen, ab welchem Alter Du Tampons verwenden kannst und wie man sie benutzt.

Tampons

Lass uns die Antworten zu all den Fragen über Tampons herausfinden.

Wie alt musst Du sein, um Tampons verwenden zu können?

Du kannst Tampons verwenden, sobald Du Deine Periode zum ersten Mal hast. Bei manchen Mädchen ist das im Alter von 10 Jahren. Wichtig ist, wie wohl Du Dich fühlst. Wenn Du die richtigen Informationen hast, ist es Deine persönliche Entscheidung, ob und wann Du einen Tampon verwendest.

Tampons können Dir die Freiheit geben, weiter Aktivitäten wie Schwimmen auszuführen, auch wenn Du Deine Periode hast. Du musst allerdings lernen, wie man sie richtig einführt.

Einige Mädchen möchten sofort Tampons verwenden, andere lieber etwas anderes wie Binden nehmen. Es gibt keine falschen Antworten und Du solltest die Frauenhygieneprodukte verwenden, die für Dich funktionieren.

Es gibt einige Mythen über die Verwendung von Tampons. Manche Leute sagen, junge Mädchen sollten keine Tampons verwenden, da sie so ihre Jungfräulichkeit verlieren. Das ist ein Mythos und Du solltest ihn ignorieren! Tampons sind sowohl für Mädchen geeignet, die schon Sex hatten, als auch für die, die keinen hatten.

Darüber hinaus bedeutet die Verwendung eines Tampons nicht, dass Du Deine Jungfräulichkeit verlierst. Selbst wenn ein Tampon Dein Jungfernhäutchen dehnt, hat die Jungfräulichkeit etwas mit Geschlechtsverkehr zu tun und nicht der Verwendung von Tampons.

Wie Du Deinen ersten Tampon aussuchst

Da es so viele Optionen gibt, kann es verwirrend sein, Deinen ersten Tampon auszusuchen. Für Anfängerinnen könnte die Verwendung schmaler Tampons oder Tampons für leichte Tage eine gute Idee sein, da sie kleiner und leichter einzuführen sind.

Wenn Du Deinen monatlichen Periodenfluss verstanden hast, kannst Du einschätzen, ob ein kleinerer Tampon nicht mehr ausreichend ist. In dem Fall kannst Du zu einem normalen Tampon wechseln. Lass uns alle erhältlichen Arten anschauen.

Tamponarten nach Menstruationsfluss

  • Schmal/für leichte Tage: Diese Tampons sind für Mädchen und Frauen mit einem leichten Fluss gedacht. Es könnte eine gute Idee sein, mit schmalen Tampons oder Tampons für die leichten Tage anzufangen.
  • Normal: Diese Tampons eigen sich für einen normalen Fluss und könnten sich aufgrund ihrer geringen Größe auch für Anfängerinnen eignen.
  • Hohe/Starke Saugkraft: Diese Tampons wurden speziell für sehr starken Fluss entwickelt. Idealerweise sollten diese nur verwendet werden, wenn normale Tampons nicht reichen, und nur an Tagen mit starkem Fluss (normalerweise an Tag eins oder zwei). Dies sind nicht unbedingt die besten Tampons für Anfängerinnen, da der Periodenfluss in den ersten paar Monaten oft leicht ist.

Arten nach Applikator

  • Kein Applikator: Diese Tampons haben keinen Applikator und müssen mit den Fingern eingeführt werden.
  • Applikator aus Karton: Zu diesen Tampons gehört ein Applikator aus Karton, der beim Einführen des Tampons hilft. Sie können steif sein und sich für Anfängerinnen unangenehm anfühlen.
  • Applikator aus Kunststoff: Tampons mit einem Applikator aus Kunststoff sind angenehmer und gleiten leichter in die Vagina. Sie könnten etwas teurer sein.

Tipps, die Du beachten solltest

Eine gute Hygiene während der Periode ist wichtig für Deine generelle Gesundheit. Beachte folgende Tipps, wenn Du Tampons verwendest: 

  • Wähle die Tampons passend zu Deinem Menstruationsfluss aus: Verwende keinen Tampon für einen stärkeren Fluss, als Du tatsächlich hast. Wenn Du Tampons mit starker Saugkraft verwendest, obwohl Du nur einen leichten Fluss hast, können diese an der Vaginawand kleben bleiben und winzige Risse verursachen, wenn Du sie entfernst. 
  • Wechsle den Tampon mindestens alle vier Stunden: Es ist sehr wichtig, dass Du Deinen Tampon regelmäßig alle paar Stunden wechselst. Wenn Du Deinen Tampon zu lange drin lässt, erhöht das Dein Risiko für das toxische Schocksyndrom (TSS), eine plötzliche und tödliche Bakterienerkrankung. 
  • Verwende unparfümierte Tampons: Es ist immer eine gute Idee, unparfümierte Tampons zu verwenden, die keine schädlichen chemischen Stoffe enthalten, die das empfindliche pH-Gleichgewicht Deiner Vagina stören.
http://www.pamf.org/teen/health/femalehealth/periods/tampons.html

https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/toxic-shock-syndrome/symptoms-causes/syc-20355384

https://www.mayoclinic.org/healthy-lifestyle/tween-and-teen-health/in-depth/menstruation/art-20046004

https://www.ubykotex.com/en-us/periods/pads-and-tampons/what-is-the-typical-age-to-begin-using-tampons-my

https://www.plannedparenthood.org/learn/teens/ask-experts/am-i-too-young-to-wear-a-tampon-at-13

https://youngwomenshealth.org/2011/06/15/age_to_start_tampons/

Dies als nächstes lesen

Zeichne Deinen Zyklus mit der Flo-App auf

Du wirst einmalig eine SMS erhalten. Wir werden Deine Telefonnummer auf keine andere Weise speichern oder verwenden.