Gesundheitsbibliothek
Gesundheitsbibliothek
Werkzeuge
Werkzeuge
Über
Über
    Flo für Paare ist da! Erfahre, warum du die App benötigst und wie du dich anmeldest

    Wie Du im Unterricht trotz wenig Schlaf wach bleibst

    Aktualisiert am 15. Februar 2022 |
    Veröffentlicht am 26. Mai 2019
    Überprüfte Fakten
    Medizinisch geprüft von Anna Targonskaya, M.D., Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
    Flos Standards für die Faktenüberprüfung

    Jeder Teil der Inhalte bei Flo Health entspricht den grundsätzlichen redaktionellen Standards für medizinische Genauigkeit, Datenglaubwürdigkeit und die Aktualisierung von Informationen. Um zu erfahren, was wir unternehmen, um dir die zuverlässigsten Informationen zu den Themen Gesundheit und Lebensstil zur Verfügung zu stellen, solltest du dir unsere Grundsätze zur Überprüfung von Inhalten ansehen.

    Eine Nacht durchzumachen mag zuerst heldenhaft erscheinen. Aber wenn es Morgen wird und das Adrenalin nachlässt, könntest Du etwas wackelig auf den Beinen sein. Im Unterricht wach zu bleiben ist irgendwie schwerer, als die Nacht durchzumachen.

    Wie Du Dich ganz natürlich im Unterricht wach halten kannst

    Hier erfährst Du, wie Du ganz natürlich Deine Reise ins Traumland stoppen und Dich im Unterricht wach halten kannst.

    1. Nimm eine Dusche

    Wenn Du die Nacht durchgemacht hast und Dir unsicher bist, ob Du es schaffst, wach zu bleiben, dann nimm eine Dusche, bevor Du Dich auf den Weg machst. Das Geheimnis ist der Wechsel zwischen kaltem und heißem Wasser. Versuche, etwa 30 Sekunden unter dem kalten Wasser zu bleiben. Drehe dann das Wasser so heiß wie möglich auf und bleibe wieder 30 Sekunden darunter. Deine Kapillaren öffnen sich und Dein Blutfluss wird verstärkt. Beende den Zyklus mit eiskaltem Wasser.

    2. Verwende natürliche Aufputschmittel

    Pfefferminzöl kann sofort Deine Atemwege öffnen und als duftende Aufwachhilfe funktionieren. Wenn Du nicht allergisch auf Pfefferminz bist, kannst Du es in Dein Essen geben. Das könnte Dir helfen, im Unterricht wach zu bleiben.

    3. Sitz gerade

    Eine aufrechte Sitzhaltung spielt eine entscheidende Rolle, um im Unterricht wach zu bleiben. Du kannst Dich dadurch auch den Tag über energiegeladener fühlen. Wenn Du krumm sitzt, kann Dein Körper bis zu 30 Prozent weniger Sauerstoff aufnehmen, als wenn Du gerade sitzt.

    4. Sei aktiv

    Wobei kann Flo dir helfen?

    Aktiv zu sein kann dir helfen, wenn Du versuchst, im Unterricht wach zu bleiben. Wenn Du mit Deinem Lehrer sprichst oder Dir Notizen machst, kann das Deine Wachsamkeit erhöhen und verhindern, dass Du einschläfst.

    5. Trink Wasser