1. Flo - Ovulationskalender, Periodentracker und Schwangerschaftsapp
  2. Schwanger werden
  3. Der Versuch, schwanger zu werden
  4. Eisprung-Tracking

Ovulationstest: Wie die richtige Vorhersagemethode für die Fruchtbarkeit ausgesucht und damit maximale Genauigkeit erreicht wird

Es gibt eine immer größere Nachfrage nach effektiver Fruchbarkeitsüberwachung. Einige Frauen verbringen viel Zeit damit, ihren Eisprung zu verstehen, um schwanger zu werden. Den Eisprung vorherzusagen, ist sehr hilfreich, wenn Du schwanger werden möchtest. Ovulationstests sagen die Freisetzung eines Eis innerhalb von Stunden oder Tagen voraus. Dein Ei kann nur zwölf bis vierundzwanzig Stunden nach dem Eisprung befruchtet werden. In diesem Artikel beschreiben wir, wie Du mit Ovulationstests Deine Fruchtbarkeit überwachen kannst, wenn Du ein Baby möchtest. by.

Ovulationstest

Ein Ovulationstest stellt den Anstieg des luteinisierenden Hormons (LH) fest, der vor dem Eisprung stattfindet. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, die beste Zeit für Sex zu bestimmen, um die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Der Test sagt Dir, wann Du Dich in der besten Phase zum Baby-Machen im monatlichen Zyklus befindest. Fortschritte in der Medizintechnologie haben die Testsets für die Vorhersage des Eisprungs zu einer der zuverlässigsten Optionen gemacht. 

Ein Ovulationstest ist auch als OPK (für Ovulation Predictor Kit) bekannt. Der Test erfasst den Anstieg des LH im Urin und sagt Dir, wann sich Dein Eisprung nähert. Der Test sagt den Eisprung basierend auf der LH-Konzentration im Urin voraus. Eine weitere Methode, um den Eisprung zu bestimmen, ist die Beobachtung der Veränderungen im Speichel. 

Der Test hat zwei Linien. Eine davon ist die Kontrolllinie. Sie sagt Dir, dass das Testset funktioniert. Die zweite Linie ist die Testlinie. Das LH steigt an, wenn die Testlinie eine ähnliche Farbe wie die Kontrolllinie hat oder dunkler ist.

Einige der empfohlenen Ovulationstests sind:

Fruchtbarkeitscomputer sind elektronische Geräte, die den LH- und Östrogenspiegel im Urin aufzeichnen. Ihr Hauptzweck ist es, die fruchtbarste Zeit im Zyklus einer Frau vorherzusagen. Die Computer sind wichtige Werkzeuge, um Deine Chancen, schwanger zu werden, zu erhöhen. Das Gerät zeichnet Deinen Zyklus auf und hilft Dir, Deine fruchtbarsten Tage zu bestimmen. Das erhöht Deine Chancen auf eine Befruchtung.

Bevor Du anfängst

Berechne, wann Du mit der Verwendung der Tabelle beginnst. Berechne zuerst die Dauer Deines durchschnittlichen Zyklus. Die Zykluslänge ist die Anzahl der Tage zwischen dem ersten Tag der letzten Periode und dem ersten Tag der nächsten.

ANMERKUNG: Wenn Du unregelmäßige Zyklen hast, verwende die kürzeste Zyklusdauer, um zu entscheiden, wann Du den Test machst. 

  • Verwende nicht den ersten Morgenurin, da dieser sehr konzentriert ist und zu falschen Ergebnissen führen kann.
  • Uriniere in einen sterilen Behälter.
  • Entnimm die Testkarte aus dem Gehäuse.
  • Halte den Teststreifen vertikal und achte darauf, dass die Pfeile nach unten zeigen.
  • Tauche den Streifen etwa 0,5 cm in den Urin und lass ihn mindestens fünf Sekunden dort (bleibt er länger im Urin, ergibt das keine verfälschten Testergebnisse).
  • Tauche den Streifen nicht tiefer als bis zur Stopplinie ein.
  • Nimm den Teststreifen heraus und lege ihn flach hin.
  • Lies das Ergebnis nach 5-10 Minuten ab (befolge die Anleitung auf der Verpackung).
  • Wenn keine Kontrolllinie sichtbar ist, ist der Test ungültig.
  • Wenn die Testlinie wie die Kontrolllinie aussieht oder im Vergleich dunkler ist, ist Dein LH angestiegen. Dein Eisprung findet in den nächsten 34 bis 36 Stunden statt.
  • Wenn das LH angestiegen ist, musst Du keinen weiteren Test durchführen.
  • Wenn zwei Linien sichtbar sind, aber die Testlinie nicht so dunkel wie die Kontrolllinie ist, ist Dein LH-Wert nicht angestiegen.

Dies ist eine recht einfache Methode, um das fruchtbare Fenster zu bestimmen. Wenn eine Frau kurz vor dem Eisprung steht, bildet sich in ihrem Speichel eine Struktur, die Farnblättern ähnelt. Dieses Muster ist die Folge eines Anstiegs an Salz und Östrogen.

Der Speicheltest wird folgendermaßen durchgeführt:

  • Schmiere Speichel auf den abnehmbaren Glasträger, der mit dem Testgerät geliefert wird
  • Lass ihn trocknen und schau Dir den Träger dann durch ein Mikroskop an.
  • Normalerweise sind Punkte oder Kreise zu sehen. Doch kurz vor dem Eisprung ist ein Farn-ähnliches Muster zu sehen. Ein positives Testergebnis sagt Dir, dass der Eisprung kurz bevorsteht.

Wie funktionieren Ovulationstests? Das ist eine der häufigsten Fragen von Frauen, die ein Baby wollen und Probleme mit der Fruchtbarkeit haben. Hier ist die Antwort. 

Ein Ovulationstest testet Deine Urinprobe, um einen Anstieg des LH (luteinisierenden Hormons) zu entdecken. Es befindet sich zwar immer LH in Deinem Urin, aber 34 — 36 Stunden vor dem Eisprung steigt der Wert an. Diese Tests helfen Dir, die Tage zu erkennen, und sind ein wichtiges Werkzeug, wenn Du ein Baby haben möchtest. Ein oder zwei Tage vor dem Eisprung kann der Wert des LH um das Fünffache ansteigen. Der Anstieg des LH findet 34 — 36 Stunden vor dem Eisprung statt. Diese Zeit ist Dein fruchtbarstes Fenster. Geschlechtsverkehr während dieser bestimmten Tage erhöht Deine Chance auf eine erfolgreiche Empfängnis.

Eisprung wird aufgezeichnet

Vor allem solltest Du die Anleitung auf der Verpackung des Ovulationstests, den Du verwendest, genau befolgen. Hier sind generelle Anweisungen, um Dir eine grobe Vorstellung zu geben.

Auf Urin basierender Ovulationstest

Für diesen Test musst Du Deinen Urin in einem sterilen Behälter aufsammeln oder das Teststäbchen beim Urinieren unter Dich halten. Ein Streifen in einer bestimmten Farbe wird auf dem Teststäbchen erscheinen. Die Testkarte könnte sogar ein '+'-Symbol anzeigen, das anzeigt, dass es zum LH-Anstieg gekommen ist. Das '+'-Symbol bestätigt, dass der Eisprung in den nächsten vierundzwanzig bis sechsunddreißig Stunden stattfindet. Digitale Ovulationstests verwenden einen lächelnden Smiley, um Deine fruchtbarsten Tage anzuzeigen.

Einige Tipps, um Deinen Ovulationstest richtig durchzuführen, sind:

  • versuche, jeden Tag zur gleichen Zeit eine Urinprobe zu nehmen
  • verwende nicht den ersten Morgenurin
  • versuche, etwa 2 Stunden vor der Durchführung des Tests weniger Flüssigkeit zu Dir zu nehmen
  • zu viel Flüssigkeit verdünnt Deinen Urin, so dass es schwer ist, den LH-Anstieg zu entdecken
  • lies das Ergebnis innerhalb von zehn Minuten auf der Testkarte ab. Ein positives Ergebnis verschwindet nicht. Doch einige negative Ergebnisse können nach einiger Zeit einen blassen, zweiten Farbstreifen darstellen.
  • wirf das Teststäbchen weg, wenn Du das Ergebnis abgelesen hast. Es kann nicht wiederverwendet werden

Speicheltest zur Eisprungvorhersage

Speicheltests zur Eisprungvorherhsage sind leicht durchzuführen. Gib einen Tropfen Speichel auf den Träger und lass die Probe trocknen. Schau Dir den Träger unter dem Mikroskop an. Wenn der Eisprung kurz bevorsteht – erscheint ein deutliches Farn-ähnliches Muster. Es ist unter dem Mikroskop sichtbar. Dieses Farn-ähnliche Muster ist die Folge eines Anstiegs an Salz und Östrogen. Das Muster erscheint ab einem Zeitpunkt von drei bis fünf Tagen vor dem Eisprung. 

Der Test ermöglicht Dir, den Höhepunkt Deiner Fruchtbarkeit vorherzusagen. Einige Tipps für die Durchführung Deines Speicheltests sind:

  • mach den Test am Morgen, wenn Du aufwachst
  • iss, trink und rauche nicht vor dem Test und putze Dir nicht die Zähne
  • reinige vor der Verwendung den Träger oder die Linse
  • nimm Deine Brille ab, bevor Du den Träger unter dem Mikroskop betrachtest
  • entferne den Testträger, indem Du ihn aus dem Gehäuse nimmst
  • gib einen Tropfen Speichel von unter Deiner Zunge auf die Oberfläche des Trägers. Achte darauf, dass sich keine Luftblasen bilden. 
  • lass ihn 5 Minuten trocknen
  • schau durch die Linse. Passe das Okular an und drück auf die LED-Taste, um das Ergebnis zu sehen.
  • reinige nach die Linse nach jeder Nutzung mit einem Linsenreiniger. Die Mikroskope, die zum Ovulationstest gehören, sind wiederverwendbar, diskret und leicht zu verwenden.

In den USA kosten Ovulationstests, bei denen der Urin untersucht wird, etwa $30 für 10 Stäbchen.  Die meisten Marken unterscheiden sich nicht bei der Zuverlässigkeit. Daher solltest Du diejenige aussuchen, bei der Du für das wenigste Geld die meisten Tests durchführen kannst. Digitale Ovulationstests kosten $40 für ein digitales Lesegerät und 20 Teststäbchen. Ein Standard-Fruchtbarkeitscomputer kostet $230 für das Gerät und $65 für 30 Teststreifen.

Spare Geld beim Kauf von Ovulationstests!

Verwende die KI-basierte Zyklusvorhersage in unserer App, um die Tage zu bestimmen, an denen Du testen solltest, ob Du Deinen Eisprung hast.

ind Ovulationstests genau? Tatsächlich scheinen Ovulationstests die fruchtbarsten Tage genauer vorherzusagen als die Kalender- oder Temperaturmethoden.

Wenn ein Ovulationstest richtig angewendet wird, kann er eine zu 99 % genaue Vorhersage des LH-Anstiegs vor dem Eisprung machen. Aber diese Tests können nicht bestätigen, ob der Eisprung tatsächlich einen oder zwei Tage später eintritt. Bei einigen Frauen steigt das LH an, ohne dass ein Ei freigesetzt wird. Das ist als luteinisierter unrupturierter Follikel-Syndrom (LUF-Syndrom) bekannt. Regelmäßiger Sex während des gesamten Zyklus ist die beste Möglichkeit, die Chancen auf eine Empfängnis zu erhöhen.

Ovulationstests können frustrierend sein, wenn Du nie ein positives Ergebnis bekommst. Es gibt mehrere Gründe dafür. In manchen Fällen kannst Du die Probleme selbst lösen. Aber bei einigen Problemen brauchst Du medizinischen Rat. Einige der Gründe für negative Ovulationstests sind: 

Urintest für den Eisprung

Der Anstieg des LH findet 24-36 Stunden vor dem Eisprung statt. Viele Frauen, die auf den LH-Anstieg testen, führen den Test nur ein paar Tage vor dem erwarteten Eisprung durch. Einige Frauen empfinden diesen Test als ineffektiv und erhalten ein negatives Ergebnis. Der Grund ist, dass der LH-Anstieg nur sehr schwer vorherzusagen ist. Manchmal geschieht er schneller als geplant. Es kann auch sein, dass der LH-Anstieg nur 10 Stunden anhält und Du ihn verpasst. Wenn Du den Test nur einmal am Tag durchführst, könntest Du den LH-Anstieg komplett verpassen.  Einige Ärzte empfehlen daher, den Test zweimal am Tag durchzuführen.  Indem Du den Test zweimal am Tag durchführst, einige Tage vor dem Eisprung und mit mindestens zehn Stunden Abstand dazwischen, könntest Du den LH-Anstieg feststellen.

Der LH-Anstieg findet bei unterschiedlichen Frauen zu einem unterschiedlichen Zeitpunkt statt. Daher ist es wichtig, dass Du Deine Menstruationszyklen aufzeichnest. Indem Du Deine Zyklen für mindestens 6 Monate aufzeichnest, kannst Du ein Muster erkennen. So kannst Du bestimmen, wann der Eisprung stattfinden sollte.

Die dritte Ursache für einen negativen Ovulationstest könnten falsche Testzeiten sein. LH steigt oft am frühen Nachmittag an und Du solltest den Test um die Mittagszeit durchführen.  Die besten Zeiten für die Durchführung des Ovulationstests liegen zwischen 11 und 15 Uhr oder zwischen 17 und 22 Uhr.

Es ist möglich, dass Du unter einer Eisprungstörung leidest.

Mögliche Ursachen für Probleme mit dem Eisprung sind:

  • Angstzustände
  • der Hypothalamus sondert kein Gonadoliberin ab
  • die Eierstöcke produzieren zu wenig Östrogen
  • die Hypophyse produziert zu wenig LH oder follikelstimulierende Hormone
  • die Hypophyse produziert zu viel Prolaktin
  • Blutzucker/Diabetes
  • anstrengender Sport
  • die Nebennieren produzieren zu viele männliche Hormone, zum Beispiel Testosteron 
  • das polyzystische Ovarsyndrom (PCOS) führt dazu, dass die Eierstöcke nicht funktionieren
  • gesundheitliche Probleme wie Zysten, Tumore oder andere Gebilde
  • Fettleibigkeit oder starker Gewichtsverlust  
  • Medikamente (Östrogene und Progestine)
  • Du solltest Dir medizinischen Rat holen, wenn Du denkst, dass es ein Problem mit Deinem Eisprungmuster gibt und die Ovulationstests Dir nicht helfen. 

Ovulationstests sind ein Segen für Frauen, die ein Baby möchten. Das Muster Deines Eisprungs und Deiner Fruchtbarkeit zu überwachen ist eigentlich ganz einfach, da es wissenschaftlich fundiert ist. Natürlich gibt es Ausnahmen, die auf Deiner Krankengeschichte basieren. Die verschiedenen, oben beschriebenen Optionen geben Frauen einen großen Vorteil, um ihren Zyklus zu verstehen, indem sie helfen, den Zeitpunkt des Eisprungs zu bestimmen. Die meisten Tests sind laut Hersteller zu 98 % bis 99 % genau. Es ist am Ende eine persönliche Entscheidung, welche Art Ovulationstest man verwendet.

Der Beitrag ist für jede Frau hilfreich, die sich über Ovulationstests informieren möchte. Ovulationstests sind die beste Wahl, wenn Du Dein eigenes kleines Wunder erschaffen möchtest. Zögere nicht, Dir medizinischen Rat zu holen, wenn Du Fragen zur Bestimmung Deines Ovulationsmusters hast, falls die Tests Dir nicht weiterhelfen.

Überprüft durch Prof. Tahir Mahmoud, Vorsitzender des Standards of Care European Board und des College of Obstetrics and Gynaecology

Braat, D. D., Smeenk, J. M., Manger, A. P., Thomas, C. M., Veersema, S., &Merkus, J. M. (1998). Saliva test as ovulation predictor. The Lancet, 352(9136), 1283-1284.

Dunson, D. B., Baird, D. D., Wilcox, A. J., & Weinberg, C. R. (1999). Day-specific probabilities of clinical pregnancy based on two studies with imperfect measures of ovulation. Human Reproduction, 14(7), 1835-1839.

Farris, E. J. (1946). A test for determining the time of ovulation and conception in women. American Journal of Obstetrics & Gynecology, 52(1), 14-27.

Hamilton-Fairley, D., & Franks, S. (1990). 12 Common problems in induction of ovulation. Bailliere's clinical obstetrics and gynaecology, 4(3), 609-625.

Leiva, R., Burhan, U., Kyrillos, E., Fehring, R., McLaren, R., Dalzell, C., &Tanguay, E. (2014). Use of ovulation predictor kits as adjuncts when using fertility awareness methods (FAMs): a pilot study. The Journal of the American Board of Family Medicine, 27(3), 427-429.

Miller, P. B., & Soules, M. R. (1996). The usefulness of a urinary LH kit for ovulation prediction during menstrual cycles of normal women. Obstetrics & Gynecology, 87(1), 13-17.

Su, H. W., Yi, Y. C., Wei, T. Y., Chang, T. C., & Cheng, C. M. (2017). Detection of ovulation, a review of currently available methods. Bioengineering & translational medicine, 2(3), 238-246.

Tiplady, S., Jones, G., Campbell, M., Johnson, S., & Ledger, W. (2012). Home ovulation tests and stress in women trying to conceive: a randomized controlled trial. Human reproduction, 28(1), 138-151.

Wilcox, A. J., Dunson, D., & Baird, D. D. (2000). The timing of the “fertile window” in the menstrual cycle: day specific estimates from a prospective study. Bmj, 321(7271), 1259-1262.


Dies als nächstes lesen

Zeichne Deinen Zyklus mit der Flo-App auf

Du wirst einmalig eine SMS erhalten. Wir werden Deine Telefonnummer auf keine andere Weise speichern oder verwenden.