Gesundheitsbibliothek
Gesundheitsbibliothek
Werkzeuge
Werkzeuge
Über
Über
    Flo für Paare ist da! Erfahre, warum du die App benötigst und wie du dich anmeldest

    Die besten Sexstellungen, um schwanger zu werden — ein wissenschaftliches Konzept oder nur ein Mythos?

    Aktualisiert am 14. Februar 2022 |
    Veröffentlicht am 17. Mai 2019
    Überprüfte Fakten
    Medizinisch geprüft von Anna Targonskaya, M.D., Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
    Flos Standards für die Faktenüberprüfung

    Jeder Teil der Inhalte bei Flo Health entspricht den grundsätzlichen redaktionellen Standards für medizinische Genauigkeit, Datenglaubwürdigkeit und die Aktualisierung von Informationen. Um zu erfahren, was wir unternehmen, um dir die zuverlässigsten Informationen zu den Themen Gesundheit und Lebensstil zur Verfügung zu stellen, solltest du dir unsere Grundsätze zur Überprüfung von Inhalten ansehen.

    In der Welt der allgegenwärtigen Wahlmöglichkeiten und Übersichten ist der Glaube weit verbreitet, das gewisse Sexstellungen schneller zu einer Schwangerschaft führen als andere. Stimmt das denn? Was sagen Wissenschaftler zu dem Thema? Und die Antwort ist... Warte...

    Die beste Sexstellung, um schwanger zu werden, gibt es wahrscheinlich gar nicht

    Selbst wenn es sie gibt, weiß niemand, welche es ist. Wissenschaftler haben bis jetzt nicht genug zuverlässige Daten für die Forschung sammeln können. Es wurde lediglich erforscht, was beim Geschlechtsverkehr in Deinem Körper passiert. Schauen wir uns diese einmal an.

    Die Scans wurden bei zwei der beliebtesten Sexstellungen durchgeführt: Missionarsstellung und Hündchenstellung. Diese ermöglichen eine tiefe Penetration, so dass das Sperma ganz natürlich so nah wie möglich an die Gebärmutter gelangt.

    Die Wissenschaftler fanden heraus, dass die Penisspitze bei beiden Stellungen die Nähe  des äußeren Teils des Muttermundes erreicht.

    Bei der Missionarsstellung gelangt der Penisnahe an die Vorderseite des